Sponsor HSG DHfK Leipzig e.V.

 Kontakt:

 Gerd Pigola   
 Lise-Meitner-Str. 9
 04178 Leipzig

 gerd.pigola(at)t-online.de

 T:  0341 - 451 23 35
 F:  0341 - 451 23 36
 M: 0151 - 44 54 17 22



Hallenschließung!

SH Raschwitzer Straße bleibt in der Zeit vom 22.12.2014 bis einschließlich 4.1.2015 geschlossen!!!

 

 


20./21.12 nächstes Heimspielwochenende unserer Ersten

Am 20.12.2014 startet unsere erste Mannschaft 16.00 Uhr gegen den TSV Dresden ins letzte Heimspielwochenende diesen Jahres.

Am Sonntag geht es dann ab 10.00 Uhr gegen die SG Gittersee aus Dresden weiter.

Spielort: Raschwitzer Str. 16

 

Am Samstag spielt auch unsere Zweite in der TH Raschwitzer Straße!

 10.00 Uhr gegen TSV Dresden II

 15.00 Uhr gegen SG Meerane 02

 


Benny und Tom sind Doppelmeister


WICHTIGE INFO!!!

Tom Scholz, bietet am Wochenende vom 13.-14.12. einen Workshop für alle aktiven Spieler des Vereins an, die sich gerne nochmal bewegen möchten vor dem Jahreswechsel und um ausgewählte Lauf- und Schlagtechniken zu trainieren.

Geplant sind jeweils zwei Einheiten am Samstag und auch am Sonntag.

Trainingszeiten sind jeweils von 10 - 12.00 und von 15 - 17 Uhr.

Pro Teilnehmer würde ein Unkostenbeitrag für 10 Euro pro Tag entrichtet werden.

Wer Interesse hat und sich dafür anmelden möchte, schreibt eine Mail an tom.scholz2(at)googlemail.com

 


Regionalliga - PS gegen Zwenkau

Gestern stand das erste Rückrunden Spiel der Regionalliga Südost Ost in heimischer Kulisse an, wo die erste Mannschaft der HSG DHfK Leipzig dem BV Zwenkau gegenüberstand.

Mit knapp 100 Zuschauern war das ein recht gut besuchtes Spiel und die Zuschauer brachten viel gute Stimmung mit für das Derby. Die Hinrunde ..... weiterlesen

 

 


+++ INFO +++ INFO +++ INFO +++INFO +++

Am 28.11.2014 startet in der Sporthalle Raschwitzer Straße das Talentnest, eine Nachwuchsinitiative der HSG DHfK.

Trainingszeit: Freitag, 17.15 - 18.45 Uhr

Leiter des Projektes ist Rolf Binnemann 

Trainer: Tom Scholz, Sven Hendrich (beide DHfK), Tim Gericke (BV Markranstädt)

Die Anmeldung ist für Nachwuchsspieler U 11, U 13 und U 15 des Regionalverbandes Leipzig offen, über die Aufnahme in die vereinsübergreifende Trainingsgruppe entscheiden Leiter und Trainer nach Leistungskriterien.

Das Projekt wird nicht vom BVS gefördert, Leiter und Trainer arbeiten ehrenamtlich.

Die Laufzeit ist vorerst bis zum 31.07.2015 begrenzt, danach wird über die weitere Vorgehensweise entschieden.

 Gerd Pigola

 


1. Punktspiel der Rückrunde für unsere Erste in der Regionalliga - Derbytime gegen den BV Zwenkau 64


Am Samstag - 29.11.2014 - steigt in der TH Raschwitzer Straße ab 16.00 Uhr das Derby gegen die erste Vertretung des BV Zwenkau 64. Es werden heiße Spiele erwartet, da die Zwenkauer das Ergebnis das Hinspieles egalisieren wollen.

Zweite Mannschaft muß am Samstag ab 11.00 Uhr in Markranstädt an den Ball schlagen - gegen die Randleipziger beginnt die Rückrunde in der Sachsenliga.

Am Wochenende fanden die Stadtseniorenspiele in der TH Arno Nitsche Str. statt

Ergebnisse hier

Kindermannschaft weiterhin ungeschlagen und steht souverän auf Platz 1!

Neuer Förderer


Bericht vom Wochenende 1. Mannschaft

Am Samstag startete das Team der HSG DHfK mit Auto schon um 8.30 Uhr in Richtung Marktheidenfeld zum Auswärtsspiel. 14 Uhr begannen das 1. Herrendoppel und das Damendoppel. Benni und Tom fanden gegen die gut und klug ...weiterlesen


Zum Badminton nach Niedersachsen

Mit einer kleinen Truppe von der DHfK (Carsten und Marko), von der THL (Michelle Diez), vom LSV Südwest (Ria Heinrich) und aus Markkleeberg (Stephan Frind und Sven Bayer) brach man am 01.11.2014 in das ...(weiterlesen)

Ein Bericht von Marko W.

 


Spitzenreiter!

HSG DHfK gewinnt souverän am Wochenende und holt nicht nur 4 Punkte, sondern erobert auch die Tabellenspitze!

Hier ein Beitrag von Tom Scholz aus einer Internetinteressengemeinschaft...

 


Rückblick

1. Mannschaft mit drei Punkten aus Dresden zurückgekehrt

2. Mannschaft kann zwei Punkte auf der Habenseite verbuchen

3. Mannschaft gewinnt nicht nur gegen THL II - sondern auch gegen die eigene Vierte

4. Mannschaft holt Heimsieg gegen THL II

6. Mannschaft erreicht Unentschieden gegen Glück Auf

Einen Bericht von Marko zur zweiten Rangliste der Saison gibt es hier

 


Saisonauftakt in der Regionalliga

 

Unsere Erste gewinnt das Derby in Zwenkau überragend mit 7:1!

European Senior Championships -auch Starter der DHfK sind dabei!

Einen Bericht von Marko zum ersten Spieltag in der Bezirksliga findet Ihr hier


Nachdem die Turniersaison bereits begonnen hat erfolgt nun auch der Auftakt zu den Punktspielrunden.

Ich wünsche allen eine verletzungsfreie Saison und viel Erfolg.

Gerd Pigola
Abteilungsleiter

 

Neues Mitglied im Förderpool:

Gothaer

Agentur Schwager

Emilienstraße 13

04107 Leipzig


Achtung Spielplan gändert:

Wegen Oldie- EM-Teilnahme Spiel von DHfK V verlegt!

 

 


1. Regionalranglistenturnier der Aktiven 2014/2015

Am Sonntag, den 07.09.2014 fand das gut besuchte 1. Regionalranglistenturnier der neuen Saison 2014/2015 statt. Insgesamt waren 66 Startmeldungen bzw. 42 Spieler aus 9 Vereinen anwesend die sich in 5 Disziplinen (HE, DE, HD, DD, Mixed) gemessen haben.

Gegen zehn Uhr starteten wir mit den Damen- und Herreneinzeln. Wie es für ein Regionalranglistenturnier üblich ist....(weiterlesen)

Ein Bericht von Marko W.

Photo by S.Junge und Marko W.


Achtung! Hallensperrung im Oktober!

In der Zeit vom 20.10. bis einschließlich 31.10. kann in unserer Halle Raschwitzer Straße kein Training stattfinden! Der Wettkampfbetrieb (25./26.10) ist davon allerdings nicht betroffen!

 


+++NEWS+++NEWS+++NEWS+++NEWS+++


Das war das 9. DHfK-Doppelturnier

Mit 51 Teilnehmern aus 17 Vereinen, hatte das Turnier nicht die stärkste Besetzung gefunden, was aber gut für die Anwesenden war.

Es konnte in allen Disziplinen eine erweiterte Trostrunde gespielt werden.

Hier die Sieger in den einzelnen Disziplinen:

DD A Maja Fuchs / Grit Kühn HSG TH Leipzig / TV Niederbobritzsch

HD A Sven Bayer / Stefan Frind TSV 1886 Markkleeberg

MD A Sven Bayer / Anja Birnbaum TSV 1886 Markkleeberg / HSG DHfK Leipzig

DD B Yvonne Rösch / Anne Schmiedel BV Annaberg-Buchholz

HD B Thomas Rakete / Falk Ringleb BV Markranstaädt

MD B Walter Engert / Heike Berger BV WBG Medizin Borna

 

Dank der großzügigen Unterstützung der Fa. YONEX GmbH aus Willich konnten den Erst- und Zweitplatzierten Sachpreise überreicht werden.

Alle Ergebnisse sind hier hinterlegt: alleturniere.de

Das Ausrichterteam freut sich schon auf das Jubiläumsturnier in 2015.

G.Pigola

 


Kein Titel, aber gute Platzierungen

27. Deutsche Meisterschaften O35 - O75 in Berlin

Für die HSG DHfK sprang diesmal kein Titel raus, aber dennoch waren die Meisterschaften ein großer Erfolg.

DE In der O 40 belegte Candida Pretzsch den 2. Platz

HE Fritz Popp belegte wie im Vorjahr Platz 3 in der O 65

DD Dagmar Pigola errang an der Seite von Renate Obert-Siese den 3. Platz in der O 65

MD Fritz Popp und Dagmar Pigola konnten ihren Vorjahrestitel nicht verteidigen und belegten Platz 2 in der O 65


3 neue Gesichter bei der DHfK I

 

Das Team für die neue Regionalligasaison nimmt Form an.

Bei den Herren verstärken uns Tom Scholz vom Berliner SC und Christoph Ritter vom Erfurter BV.

Lisa Seeliger wechselt von der OTG 1902 Gera zu uns und verstärkt uns bei den Damen.

Nicht mehr für die HSG DHfK aufschlagen werden Stefan Wagner und Sven Mettin.

Wir wünschen Beiden alles Gute für die Zukunft und bedanken uns für das Engagement für die Mannschaft und den Verein.

 


News

Tom Scholz übernimmt Training beim Regionalliga-Team

Ab 06. Mai leitet Tom Scholz (Berliner SC) jeweils Dienstag das Training der Regionalligaspieler. Spielstarke und leistungswillige Aktive des Vereins können sich nach Rücksprache mit Tom gern anschließen.

Gerd


Ergebnisse


8.3.2014 - Punktspieltag Bezirksliga, -klasse, Kreisliga

Und hier noch ein paar Berichte von den letzten Wochenenden:

6.Mannschaft

24 Stunden Badminton!


Spieltag 13./14. in der Regionalliga Südost Ost

In den letzten beiden Heimspielen ging es gegen die direkten Tabellennachbarn und Konkurrenten um die Relegationsplätze aus Bayern. Am Samstag gegen den TV Marktheidenfeld und am Sonntag....(weiterlesen)

 

Neues Mitglied im Förderpool:


Die Beitragsrechnungen für das Jahr 2014 wurden versandt. Wer keine Rechnung erhalten hat oder Nachfragen diesbezüglich bestehen, bitte Kontakt mit Gerd Pigola aufnehmen.

 

 


Erste Mannschaft festigt mit zwei Siegen Rang 2 in der Regionalliga und steht damit weiter auf einem Relegationsplatz für die 2. Bundesliga.

Zweite Mannschaft verliert in Röhrsdorf und in Taucha und steht damit auf Platz 6 in der Sachsenliga.


Sachsenmeisterschaft

Titel für Lisa Baumgärtner im DD mit Nicole Bartsch

2. Platz für Lisa Baumgärner / Tom Wendt (SG Gittersee) im Mixed

3. Platz für Oliver Strick im Herren-Einzel

3. Platz für Ronny Dubb / Tom Wendt

Im B - Turnier

1. Platz für Julia Schmidt im DE

1. Platz im DD für Julia Schmidt / Gundel Hinke (Zittau)

2. Platz im HD für Dirk Ladenthin / Michael Götz (Markkleeberg)

weitere Platzierungen unserer Starter:

HE 5-8 - Ronny Dubb

DE 5-8 - Lisa Baumgärtner, Anja Grohmann, Candida Pretzsch

MD 5-8 - Ronny Dubb / Julia Schmidt, Oliver Strick / Candida Pretzsch

9 - 16  - Anja Grohmann / S.-M. Kamann (Taucha)

Herzlichen Glückwunsch von der Abteilungsleitung


Badminton - Aktionstag bei der HSG DHfK Leipzig am 26.11.2013 in der Turnhalle Raschwitzer Str. 16

Anlässlich des 9. Badminton - Aktionsmonats veranstaltete die HSG DHfK Leipzig - Abt. Badminton - am 26.Nov. 2013 während der Kindertrainingszeit einen Eltern - Kind - Trainingsabend. Die Eltern bekamen die Möglichkeit ....weiterlesen


6:2 Derbysieg in Zwenkau

Das Ergebnis klingt klar, doch nach den ersten vier Spielen stand es 2:2 und sicheres Auftreten sieht anders aus!

Zeigten unsere Damen, Lisa und Anja, eine überzeugende Vorstellung, so konnte ... weiterlesen

 

2. Mannschaft verliert knapp gegen Markranstädt

 


2 neue Trainer im Team

Astrid und Rolf Binnemann, unsere Nachwuchsverantwortlichen, dürfen sich nun C-Trainer nennen.

Am 23.11.2013 absolvierten sie mit der Prüfung den letzten Teil des mehrwöchigen Ausbildungsganges.

Dazu den herzlichen Glückwunsch der Abteilungsleitung.



Große Reinigungsaktion! Achtung - kein Training möglich!

In der Woche vom 21.10. bis 25.10. findet in der TH Raschwitzer Straße eine Grundreinigung statt. In der TH Tauchaer Straße findet eine Grundreinigung in der Zeit vom 21. - 23.10. statt. Die Hallen können in dieser Zeit nicht benutzt werden!


Spitzenreiter, Spitzenreiter ...!

1. Mannschaft führt sensationell mit 6:0 Punkten die Regionalliga an!!

2. Mannschaft führt nach zwei weiteren Siegen auch weiterhin in der Sachsenliga!!

3. Mannschaft gewinnt auch an diesem Wochenende ihre Spiele und ist Punktgleich mit dem Tabellenführer!!

4. Mannschaft verliert leider 5:3 in Borna und auch die 5. Mannschaft verliert 5:3 in Wurzen.


Vollumfängliches, siegreiches Wochenende für alle Mannschaften der HSG DHfK Leipzig

Zum Punktspieltag am 28./29.09.2013 könnten alle eingesetzten Mannschaften der HSG DHfK Leipzig doppelt punkten.

Die erste Mannschaft machte zum Regionalliga-Start im Derby mit dem BV Zwenkau 64 in eigener Halle kurzen Prozess und siegte ohne eigenen Satzverlust ungefährdet und überlegen mit 8:0.

Die zweite Mannschaft kam zum Start der Sachsenliga ebenfalls im Derby beim BSV Markranstädt zu einem 5:3 Auswärtssieg.

Auch die dritte Mannschaft siegte am Samstag in der Bezirksliga doppelt: 6:2 hieß es erst gegen den Leipziger SV Südwest, anschließend mit demselben Ergebnis gegen den SSV Neupaunsdorf.

Die Spiele der 4. und 5. Mannschaft fanden am Sonntag statt und gingen wieder an uns: Die 4. Mannschaft gewann 5:3 gegen den Spitzenreiter der Bezirksklasse den BSV Meuselwitz, die 5. Mannschaft ebenfalls in der Bezirksklasse und auch 5:3 gegen den BV Zwenkau 64 III.

Auch unsere Breitensportler hatte ihr Derby und gewannen 3:1 gegen Zwenkau.


Rückschau


Saisonauftakt im Regionalverband Leipzig


Neues aus dem Verein:

Wer sich die Ranglisten genauer ansieht, wird vier neue (alte) Namen entdecken.
Juliane Schwarzer (aus Berlin) und Ines Werner (aus Sindelfingen) sind nach Leipzig zurückgekehrt und spielen wieder in unseren Teams.

Mit Thimo Struppert schafft nach vielen Dürrejahren wieder ein U 19-Spieler den Sprung in eine Erwachsenen-Mannschaft.

Und Sven Mettin wird im Regionalliga-Team zum Einsatz kommen. Er ersetzt Benny Reissig, der bis zum Jahresende wegen einer Achillessehnen-OP ausfällt. Sven kam als U 12-Spieler zur HSG DHfK, durchlief hier alle Altersklassen im Nachwuchs, entwickelte sich zum Stammspieler in der Regionalliga. Über die Stationen VfB Merseburg und BV Zwenkau 64 kehrt er nun zu seinem Ausbildungsverein zurück und hilft in einer schwierigen Situation.

Allen ein herzliches Willkommen und viel Erfolg in der neuen Saison.

Gerd Pigola


Per 31.07.2013 endet die Saison 2012/2013 und der 01.08.2013 ist der offizielle Beginn der neuen Saison.


Ich möchte hiermit allen Mitgliedern und vor allen Dingen den Funktionsträgern unserer Abteilung für die unkomplizierte und stets sachorientierte Zusammenarbeit danken. Nur so ist eine erfolgreiche Arbeit möglich.

Ich wünsche mir, dass wir auch die kommende Saison gleichermaßen erfolgreich bestreiten können. Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, die Ranglistenmeldungen sind fristgerecht erfolgt, die Hallenplanung ist zu unserer Zufriedenheit gelaufen.

Für alle, die schon jetzt ihre Termine planen wollen (müssen) ist der Terminplan online gestellt. Auch die Vereinsrangliste kann eingesehen werden.

Gerd Pigola

 


500 EUR Erlös aus dem Benefizturnier am 06.07.2013

11 Damen und 26 Herren waren unserer Einladung in die Sporthalle in der Raschwitzer Straße gefolgt, für die Jahreszeit und die Kurzfristigkeit des Termins ein gutes Ergebnis. Wenn es etwas zu bemängeln galt, so war es die Beteiligung aus den eigenen Reihen. Auch am Sonntag, zur U13 Rangliste der Kinder, wurde noch so mancher Euro in die bereitstehende Spendenbox eingeworfen.

Wenn auch nicht als aktive Teilnehmer, HSG-Präsident Dr. Beise, HSG-Vizepräsidentin Martina Pöschel und HSG-Geschäftsführer Dirk Albrecht würdigten als Gäste diese erfolgreiche Veranstaltung.

In 10 Spielrunden wurden auch Sieger ermittelt, das Sportliche stand diesmal allerdings nicht im Mittelpunkt. In jeder Spielrunde gab es einen neuen Partner und einen neuen Gegner.

Gewinner waren :

  1. Fritz Popp HSG DHfK Leipzig

  2. Matthias Kiefer HSG TH Leipzig

  3. Maximilian Fuchs TUS Pegau

  4. Marko Wichert HSG DHfK Leipzig

Als beste Dame kam Ina Ulrich in der gesamt Rangliste auf dem 6. Rang ein.

In der gesonderten Damen-Wertung gab es folgende Ergebnisse:

1. Ina Ulrich HSG DHfK Leipzig

2. Marlies Kiefer BSV Markranstädt

3. Maria Keller HSG DHfK Leipzig

Unser Dank gilt den Teilnehmern, der Turnierleitung Markus Bracklo und Andrè Werner sowie den Akteuren im Shop, im Service und im Imbiss, Monika, Frank und Steffen Geissler.

Der Erlös wird auf das Spendenkonto des Landessportbundes Sachsen überwiesen.

Gerd Pigola

Endergebnis letzte Runde


Endrunde der Hobbyliga Leipzig 2013

8 Mannschaften hatten sich für die Endrunde am 22.06.2013 in der Sporthalle Raschwitzer Straße um den Pokal der HSG DHfK Leipzig qualifiziert.

Kurzfristig gab es noch eine Änderung durch ein spät ausgetragenes Vorrundenspiel.

Durch den Ausgang dieses Spiels verdrängte die WSG Probstheida noch die schon für die Endrunde benannte Mannschaft des BSV Markranstädt.

Zudem erschienen die Mannschaften vom BV Zwenkau 64 und vom BV Mölkau 04 nicht zur Endrunde... weiterlesen


6. Sachsenranglistenturnier der Aktiven am 15.06.2013 bei der HSG DHfK Leipzig

Am 15.06.2013 fand bei der HSG DHfK Leipzig das letzte Sachsenranglistenturnier in der Saison 2012/2013 statt. 44 Spieler aus 14 Vereinen ermittelten bei 79 Meldungen.... (weiterlesen)

 


DHfK II sagt Teilnahme an der Regionalligaaufstiegsrunde in Goldbach ab

Schweren Herzens wurde heute die Entscheidung gefällt, nicht an der Aufstiegsrunde zur Regionalliga teilzunehmen.

Das schon von Anfang an eng gestrickte Personalkonzept bekam am Mittwoch einen argen Dämpfer.

Von der Flut wurden auch Mannschaftsmitglieder der zweiten Mannschaft getroffen und damit rückt verständlicher Weise Badminton in den Hintergrund.

Wir bedauern die Absage, auch im Hinblick auf mögliche andere Teilnehmer aus der Sachsenliga an der Relegation.


8. DHfK-Doppelturnier

60 Teilnehmer aus 16 Vereinen stritten um die Wanderpokale in den A-Konkurrenzen, wobei im Mixed mit Michael Götz/Anja Birnbaum (TSV Markkleeberg/HSG DHfK Leipzig) und Herren-Doppel mit Michael Götz/Sven Bayer (beide TSV Markkleeberg) die Pokalverteidiger auch in diesem Jahr nicht zu bezwingen waren.

Neuer Pokalsieger im Damen-Doppel wurde die Paarung Maja Fuchs/Ina Ulrich (HSG TH Leipzig/HSG DHfK Leipzig)

Die kompletten Ergebnisse siehe...

Fotos hier

G.Pigola


Trainingshalle am 6.Juni

Ab Freitag ist die Halle wieder geöffnet!

Unser Doppelturnier am Samstag findet also statt!

 


ACHTUNG!

OB Jung weist Sperrung der Sporthalle Raschwitzer Straße an.

Voraussichtliche Sperrung: Montag - Donnerstag

Die Halle liegt im Hochwasser-Einzugsgebiet.

Das DHfK-Doppelturnier am Wochenende ist beim voraussichtlichlichen Witterungsverlauf nicht gefährdet.

Gerd Pigola


Man beachtet uns deutschlandweit !!

Aus Witzhelden erreichte mich der Hinweis, dass der TV Witzhelden mit 12 Teilnehmern bei der Oldie-DM vertreten war, also wir zahlenmäßig nur zweitstärkster Verein waren.

Gerd Pigola

Ein Saisonrückblick unserer 3.Mannschaft, geschrieben von Marko, ist nun online!


Termin zur Relegationsrunde steht fest!

Der Termin zur Relegation zum Aufstieg in die Regionalliga für unsere zweite Mannschaft steht nun fest.

Am 16. Juni starten die Damen und Herren um Teamkapitän Steffen Geißler schon um 9.00 Uhr gegen die Vertretung von BW Röhrsdorf und später gegen TV Marktheidenfeld.

Austragungsort ist Goldbach


1 Titel und weitere 6 Medaillen

Dagmar Pigola und Fritz Popp Mixed-Meister in der O 65

Mit 10 Startern war die HSG DHfK sicher der am stärksten vertretene deutsche Verein bei den Deutschen Meisterschaften O 35 in Berlin.

Ohne Satzverlust und nie in Bedrängnis wurden Dagmar Pigola und Fritz Popp Deutscher Meister im Mixed.

Weitere hervorragende Platzierungen unserer Starter:
 
Candida Pretzsch 2. Platz Damen-Einzel O 35
3. Platz Mixed O 35 mit Björn Wippich (Zittau)
 
Ina Ulrich 3.Platz Damen-Einzel O 50
3. Platz Damen-Doppel O 50 (mit Astrid Binnemann)
 
Astrid Binnemann 3. Platz Damen-Doppel O 50 (mit Ina Ulrich)

Gerd Pigola 2. Platz Herren-Einzel O 65

Fritz Popp 3. Platz Herren-Einzel O 65

Gerd Pigola

 

Zweite Mannschaft muß zur Relegation

Da dem Einspruch von Zittau zur Wertung der Relegationsspiele nicht statt gegeben wurde, muß unsere Zweite zu den Relegationsspielen nach Goldbach reisen.

Der Termin steht noch nicht fest und wird wohl bald bekannt gegeben.

Andrè


Auch für die 3. Mannschaft ist nun die Saison beendet

Mit einem klarem 6:2 Heimsieg gegen die Erste des LSV und Platz Zwei in der Bezirksliga ist nun auch für unsere Dritte die Punktspielsaison beendet.

Vierte Mannschaft verliert nach großem Kampf mit 3:5 in Borna.

Das 8. DHfK - Doppelturnier wirft seinen Schatten voraus, Meldungen sind ab jetzt möglich!

Die Auschreibung findet ihr hier


Badminton vom Wochenende

Ob und wann unsere Zweite in die Relegation zur Regionalliga starten kann (oder muß), steht noch immer nicht fest. Durch das Hickhack der Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga, wird aber ein Termin frühestens nach Pfingsten zu erwarten sein.

Dritte Mannschaft spielt gegen THL I und THL II und sichert sich die Vizemeisterschaft in der Bezirksliga.

Vierte Mannschaft verliert bei der Ersten von Probstheida.

Kinder und Jugend: Doppelrangliste in Markkleeberg


Rückblick

Die Aufstiegsspiele von Robur Zittau sind auf den 27./28.4. terminiert, sollte Zittau den Aufstieg nicht schaffen, findet am ersten Wochenende im Mai die Relegation zur Regionalliga für unsere zweite Mannschaft in Goldbach statt.

Regionalrangliste in Wurzen: 5 Starter unserer HSG nahmen teil (1 Dame, 4 Herren) - nur Annett Gottschalck konnte überzeugen und wurde erst im Finale von Dana Moritz ( Sachsenklasse Markklbg.) bezwungen.

3. Mannschaft spielt 7:1 gegen die Dritte von Markranstädt und bleibt weiterhin auf einem gutem 2. Platz in der Bezirksliga.

4. Mannschaft schafft gegen den Tabellenletzten der Bezirksklasse in Markkleeberg ein 4:4 und hat damit mit dem Abstieg nichts mehr zu tun.

Hobbymannschaft behält nach dem 3:1 Sieg gegen BV Zwenkau den Platz an der Sonne und ist sicher qualifiziert für die Endrunde um den Pokal der Hobbymannschaften. Bericht hier


Mit einem sensationellem Endspurt, schafft unsere 5. Mannschaft am letzten Spieltag noch den Staffelsieg in der Kreisliga!

Spiele und Tabelle hier

Sachsenmannschaftsmeisterschaft Kinder U 15

Einen Kurzbericht von Rolf Binnemann gibt es hier


Badminton vom Wochenende

Auch das letzte Punktspiel in der Kreisklasse gewinnt unsere 6. Mannschaft und steigt damit Punktverlustfrei in die Kreisliga auf!

Jugendmannschaft gewinnt ihre letzten beiden Ligaspiele und belegt Platz 4 in der Tabelle.

Südostdeutsche Meisterschaften O 35 - 5 Titel für unseren Verein

An allen 5 Titeln waren unsere Damen beteiligt.

Candida Pretzsch und Björn Wippich gewinnen das Mixed O 35,
Dagmar Pigola und Fritz Popp das Mixed O 65,
Candida Pretzsch und Jasmin Kuske (Ingolstadt) das Damen-Doppel O 35
Ina Ulrich und Astrid Binnemann das Damen-Doppel O 50
und Dagmar Pigola mit Karin Teichmann (THL) das Damen-Doppel O 65.

Alle Ergebnisse: ......(Link)


2. Mannschaft zur Aufstiegsrunde gemeldet

Unsere 2. Mannschaft erspielte sich souverän die Sächsische Mannschaftsmeisterschaft.

Dazu den herzlichsten Glückwunsch der Abteilungsleitung.

Die Mannschaft ist gewillt, den Aufstieg in die Regionalliga anzustreben.
Das könnte zur Folge haben, dass wir in der kommenden Saison mit 2 Mannschaften in der 3. Liga vertreten sind.

In der Aufstiegsrunde am 13.04.2013 trifft man auf BW Röhrsdorf (Platz 7 Regionalliga) und auf den TV Marktheidenfeld (Meister Bayern).

Sollte Robur Zittau in die 2. Bundesliga aufsteigen, gibt es keine Aufstiegsrunde und unsere 2. Mannschaft ist automatisch in der Regionalliga.

9 Teilnehmer unserer DHfK bei den Südostdeutschen AK Meisterschaften

Heute machten sich unsere Spieler auf den Weg nach Sindelfingen um an der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft teilzunehmen!

Im Netz kann man das Geschehen hier verfolgen

oder auch hier


HSG-Delegiertenversammlung

An traditionsreicher Stätte, im Hörsaal Nord der Sportfakultät, fand die Delegiertenversammlung der HSG DHfK Leipzig statt. Mit Dr. Beise gibt es einen neuen Vorsitzenden, der mit seinem Vorstandsteam die erfolgreiche Arbeit fortsetzen will.

Dem aus gesundheitlichen Gründen ausscheidenden Dr. Liebold wurde der Dank für die langjährige Führung der HSG DHfK Leipzig ausgesprochen.

Viel Lob erhielt unsere Abteilung für die sportlichen Erfolge in dieser Saison und für die Anstrengungen im Marketingbereich.

Geehrt wurden auch 4 Mitglieder der Badmintonabteilung.

Ehrennadel des Landessportbundes in Bronze und Einkaufsgutschein

Daniel Simmig, Stellvertretender Abt.-Leiter Hobbyspieler und Org.-Team Regionalliga

Andre Werner, Mannschaftsleiter 6. Mannschaft, Betreuer der Website und Org.-Team Regionalliga

Einkaufsgutschein

Astrid Binnemann, Mannschaftsleiterin 3. Mannschaft und Übungsleiterin Nachwuchs

Steffen Geissler, Mannschaftsleiter 2. Mannschaft und Org.-Team Regionalliga

Die Abteilungsleitung gratuliert ebenfalls und spricht den Dank für die geleistete Arbeit aus.


Badminton vom Wochenende

3. Mannschaft gewinnt 8:0 in Neupaunsdorf und verliert 2:6 in Markkleeberg

4. Mannschaft verliert Heimspiel gegen Wurzen mit 3:5

5. Mannschaft gewinnt 5:3 in Probstheida

6. Mannschaft gewinnt Heimspiel gegen Meuselwitz II mit 6:2



Showdown in der Sachsenliga

Unsere Zweite geht am Samstag mit 2 Punkten Vorsprung auf Markranstädt den letzten Spieltag in der Sachsenliga an!

10.00 Uhr Raschwitzer Straße: HSG DHfK Leipzig II - BSV Markranstädt I

15.00 Uhr Raschwitzer Straße: HSG DHfK Leipzig II - Tauchaer SV I

Ebenfalls 10.00 Uhr Raschwitzer Straße, geht es für unsere Kindermannschaft im Spiel gegen den BV Zwenkau um den Bezirksmannschaftsmeistertitel.

Unsere 1. Mannschaft bestreitet dieses Wochenende ihre beiden letzten Punktspiele in dieser Saison und muß am Samstag 16.00 Uhr gegen den Viertplatzierten Aschaffenburg ran. Am Sonntag 11.00 Uhr wird dann im schönen Lauf a.d.Pegnitz gegen den Tabellenletzten TSV Lauf aufgeschlagen.


Bericht von Stefan Sadlau über die letzten beiden Heimspiele der Ersten

DHfK I punktet gegen starke Konkurrenz

Am vergangenen Wochenende standen für die erste Mannschaft die wohl schwersten Punktspiele in der Regionalliga der aktuellen Saison an. Um Platz zwei in der Tabelle .... weiterlesen


Badminton vom Wochenende

Deutschland wird sensationell erstmals Mannschaftseuropameister!

Eine kleine Sensation verpaßte dagegen unsere erste Mannschaft am Sonntag. Schickte man am Samstag noch die Mannschaft des TSV Dresden mit 5:3 Richtung Zwenkau, so verlor man Sonntagfrüh das Spitzenspiel gegen Zittau - vor Rekordkulisse - unglücklich mit 3:5. Die Dresdener gewannen im übrigen am Sonntag mit 6:2 in Zwenkau!

4. Mannschaft gewinnt ihr Heimspiel gegen die 2. Mannschaft des LSV und festigt damit ihre gute Platzierung in der Bezirksklasse.

5. Mannschaft gewinnt in Probstheida und bleibt mit einem Punkt Abstand auf den Tabellenführer auf Platz 2 der Kreisliga!

6. Mannschaft: Der Aufstieg steht nun fest! Zwar stehen noch 2 Spieltage aus, aber die Sechste führt uneinholbar die Kreisklasse an!

Andrè


Ergebnisse vom Wochenende


Erfolgreiches abschneiden bei den Sachsenmeisterschaften der Altersklassen O35 - O75 in Zittau

15 Teilnehmer unserer HSG DHfK heimsten insgesamt 28 Medaillen ein!

Meister:

DE O35 Candida Pretzsch

DD O35 Carmen Pigola / Candida Pretzsch

MD O35 Matthias Brandt / Candida Pretzsch

HD O40 Alexander Pigola / Enrico Wunderlich (Meerane)

DE O50 Ina Ulrich DD O50 Astrid Binnemann / Ina Ulrich

DD O60 Doris Sawatzky / Helga Tschernoster (Radebeul)

HE O65 Fritz Popp HD O65 Gerd Pigola / Fritz Popp

MD O65 Fritz Popp / Dagmar Pigola

HD O70 Hellmut Göhrig / Walter Kapferer (Meerane)

zweite und dritte Plätze gingen an:

Steffen Geißler; Matthias Brandt; Alexander Pigola; Astrid Binnemann; Ina Ulrich; Heinz Richter; Doris Sawatzky; Rolf Binnemann; Gerd Pigola; Carmen Pigola; Dagmar Pigola; Hellmut Göhrig

Detailergebnisse hier

Berichte und Bilder der letzten Punktspiele der 2. Mannschaft, 6. Mannschaft und der Hobbymannschaft sind nun online!

 Andrè


Volle Halle war am Samstag bei den Regionalmeisterschaften der Altersklassen - Vertreter der HSG DHfK räumen 9 Titel ab.

 

 

 


Mitteilung der Abteilungsleitung

In den nächsten Tagen erfolgt der Versand der Beitragsrechnungen 2013 per Email. Wer ein Exemplar mit Stempel und Unterschrift benötigt, melde sich bitte.

Es wird gebeten, eventuelle Änderungen zum Status oder zur Anschrift mitzuteilen.

Alle Mitglieder im Nachwuchsbereich erhalten die Rechnung wie bisher als ausgedrucktes Dokument.

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Pigola

 


Nur 5. Mannschaft konnte an diesem Wochenende überzeugen!

Unsere 3. Mannschaft spielt unentschieden gegen den LSV und steht weiterhin auf Platz 2 der Bezirksliga.

In der Bezirksklasse verliert unsere 4. Mannschaft ihr Heimspiel mit 3:5 gegen Borna, behält Platz 2 aber weiterhin inne.

Souverän spielte dagegen unsere 5. Mannschaft! Sie schickte ihre Gäste vom SV Glück Auf mit 6:2 wieder nach Hause.

Desweiteren möchte ich an die Meldefrist für die Regionalmeisterschaften der Altersklassen O35 - O70 hinweisen - am 10.1. ist Meldeschluß! Meldungen bis 10.1.2013 12.00 Uhr an Gerd Pigola.

Andrè


Ergebnisse vom Wochenende

Unsere 3. Mannschaft schafft souveränen Heimsieg gegen die 2. Mannschaft des THL und festigt damit Tabellenplatz 2 in der Bezirksliga.

In der Bezirksklasse kann unsere Vierte leider ihre Siegeserie nicht fortsetzen und verliert das Spitzenspiel gegen Probstheida - tja wärt ihr mal zur Weihnachtsfeier erschienen :-)

Die 5. Mannschaft - gut vertreten bei der Weihnachtsfeier - gewinnt verdient mit 7:1 ihr Kreisligaspiel.

Auch die 6. Mannschaft war nach der Weihnachtsparty hochmotiviert und setzt ihren Siegeszug in der Kreisklasse fort - 6:2 beim TSV Leipzig 76.

Auch unser Kinder.-und Jugendcoach hat gute Nachrichten an diesem Wochenende.

Und hier noch etwas von Rolf Binnemann:

Ich möchte mich bei der 2. Mannschaft, vertreten durch Steffen Geissler und Axel Finck, vielmals bedanken. Beide haben unsere Kindermannschaft am 15.12.2012 beim Punktspiel in Mölkau betreut und ihre Badmintonerfahrung während des Wettkampfes den Kindern mit übermittelt. Durch ihre Unterstützung konnten die zwei überzeugenden Siege gegen Neupaunsdorf und LSV Südwest erspielt werden.

Andrè


Gute Platzierungen bei den Sachsenmeisterschaften, Superstarke Damen, Titel für Lisa Baumgärtner

DE Platz 2 Lisa Baumgärtner

Platz 5-8 Anja Grohmann

DD Platz 1 Lisa Baumgärtner / Nicole Bartsch

Platz 2 Anja Grohmann / Wolf

Platz 3 Jenny Bayger / Julia Schmidt

HE Platz 3 Stefan Wagner

MD Platz 3 Stefan Wagner / Jenny Bayger

HD Platz 3 Stefan Sadlau / Benny Reissig

Platz 5-8 Stefan Wagner / Kunert

im B-Turnier

HE Platz 5-8 Julian Kunkel

DE Platz 5-8 Julia Schmidt

MD Platz 3 Julian Kunkel / Julia Schmidt

 


Es ist geschafft!


Zweite Mannschaft gewinnt Spitzenspiel in Markranstädt und festigt Platz 1 in der Sachsenliga!

Spielbericht und Fotos hier

Das nächste Spiel unserer 2. Mannschaft findet am 1.12. beim zur Zeit zweitplatziertem TSV Dresden statt. Unsere Erste muß an diesem Tag im Derby gegen Zwenkau bestehen - 16.00 Uhr Raschwitzer Straße.

Vorher spielen aber noch andere Mannschaften der DHfK:

- 24.11. unsere Dritte muß 14.00 Uhr in Markranstädt ran

- 26.11. die Vierte trifft im Heimspiel auf Markleeberg 3 - 19.30 Raschwitzer Straße

- 24.11. unsere Fünfte bekommt es im Heimspiel mit Probstheida 3 zu tun

- 24.11. die 6. Mannschaft muß in Meuselwitz bestehen


Gutes Wochenende für die Vertretungen der HSG DHfK

Erste Mannschaft festigt mit zwei Heimsiegen, jeweils 7:1, den zweiten Platz in der Regionalliga.

Bericht 1.Mannschaft hier..

Zweite Mannschaft bringt aus Zittau und Niedersedlitz auch 4 Punkte zurück nach Leipzig und bleibt damit Spitzenreiter in der Sachsenliga.

Das Derby unserer ersten Mannschaft gegen Zwenkau steigt am 1.12. in der Raschwitzer Straße 16.00 Uhr.

Unsere Zweite spielt am Samstag, 17. November, in Taucha und Markranstädt.


Mitteilung vom Vereinsvorsitzenden:

Zum Abschluss der 1. Halbserie tritt unser Team erstmals zu Hause
an und empfängt am Samstag um 16.00 Uhr den BC Aschaffenburg
und am Sonntag um 10.00 Uhr den TSV Lauf. In beide Spiele geht
unsere Mannschaft als Favorit ins Rennen.
Wir rufen alle Vereinsmitglieder und Freunde des Badmintonsports
auf, diese Spiele zu besuchen.
Unser Hauptsponsor, Herr Näther vom Architekturbüro Näther aus Markranstädt,
zahlt für jeden Besucher den Eintrittspreis in die Vereinskasse.


Dank an alle, die uns bei der DiBaDu-Aktion unterstützt haben.
Unser Verein kamm mit 985 Stimmen auf Platz 18 ein
und erhält 1.000 EUR.


Bevor sich die erste Mannschaft am kommenden Wochenende
das erste Mal in dieser Saison seine heimischen Zuschauern
präsentiert, hier ein kurzer Bericht der letzten 4 Spiele.

weiterlesen...


17.10. Stefan Wagner und Benny Reissig beim Grenzlandpokal in Zittau

Am vergangenen Wochenende fand in Zittau der Grenzlandpokal statt. Mit dabei waren Stefan W. und Benny und erkämpften dort zweimal Silber.

Bericht von Stefan Wagner.


Nach diesem Wochenende, welches zumeist erfolgreich für die DHfK verlaufen ist, haben die meisten aktiven Mannschaften nun eine längere Pause vor sich. Nur unsere Erste (27.10.) hat in diesem Monat noch ein Auswärtswochenende vor sich.

Und so lief das Wochenende:

Die 3.Mannschaft schafft nur ein Unentschieden gegen Neupaunsdorf in der Bezirksliga! Unsere 5.Mannschaft gewinnt ihr erstes Spiel in dieser Saison und belegt nun Platz 5 in der Kreisliga! Die 6.Mannschaft verteidigt mit einem Auswärtssieg in Zwenkau die Tabellenführung in der Kreisklasse!

Unsere Jugend startet mit einem zweifachem Punktspielerfolg in die Saison!

Andrè


8.10.2012 Rückschau

Erste Mannschaft schafft mit zwei Auswärtssiegen den Sprung auf Tabellenplatz 2 und ist somit härtester Verfolger der Zittauer, die zurück in Liga 2 wollen.

Zweite Mannschaft steht nach zwei - nicht erwarteten - Heimsiegen am Samstag, auf Platz 1 der Sachsenliga!

Erfolgreicher Auftritt beim Zwenkauer Laurentiuscup - Susanne Mohn gewinnt mit ihrer Partnerin aus dem Land Brandenburg vor M.Schultz/A.Ullrich (auch DHfK) die Damenkonkurenz. Im Herrendoppel werden M.Schubert/D.Simmig Zweiter. Im Mixed wird der zweite Platz durch D.Simmig/A.Ullrich geholt.

Andrè


Informationen zur Fahrt nach Dessau
 
Die georderten Eintrittskarten liegen beim Abteilungsleiter vor.
Mitreisende im Bus erhalten sie am 11.10.12 im Bus, alle separat
Reisenden werden Montag/Dienstag noch bedient.
 
Informationen zur Fahrt und zur Anschrift der Spielhalle siehe
Infoschreiben.

Info_Laenderspiel.doc


Deutschland bewegt sich ! Die Gesundheitsinitiative
Auch in diesem Jahr ist unsere Abteilung bei der von
Bild am Sonntag, Barmer GEK und ZDF
geförderten Aktion dabei.
Am 13. November laden wir unsere Nachwuchsspieler mit ihren Eltern zu einem Spielabend von 18.00 - 20.00 Uhr in unsere Trainingshalle ein.


Badminton vom Wochenende

Zwei Siege, ein Unentschieden, eine Niederlage - die Bilanz vom Wochenende.

Unsere 3. Mannschaft schafft ein 4:4 gegen die Zweite aus Markkleeberg, vor allem ist unseren Damen zu danken, immer wenn sie auf dem Parkett standen wurde auch gepunktet.

Die 4. Mannschaft schafft mit dem Sieg am Sonntag in Wurzen den 2.Sieg in Folge und bleibt Spitzenreiter in der Bezirksklasse!

Zur 5. Mannschaft ist zu sagen, mit 387:373 Spielpunkten gewinnt man manchmal auch ein Punktspiel oder spielt Unentschieden, unsere Fünfte hat aber knapp mit 3:5 gegen Zwenkau verloren und steht in dieser Saison noch mit leeren Händen da.

Bei der 6. Mannschaft ist das zweite Punktspiel auch super gelaufen, trotz Ausfall einer Dame und der dadurch stattgefundenen Umstrukturierung innerhalb der Mannschaft wurden die Sportfreunde der Sparkasse mit 8:0 besiegt.

Andrè


Vom neuen Jugendwart des RV Leipzig und Nachwuchstrainer unserer HSG DHfK Rolf Binnemann, erreichte mich diese Mail zur Regionalmeisterschaft in Zwenkau.


Durchwachsenes Punktspiel in Zwenkau und Punktgewinn unserer Zweiten gegen Dresden

Unsere Zweite konnte gegen TSV Dresden 2 ein 4:4 erreichen und mit etwas Fortune wäre vielleicht auch ein Sieg möglich gewesen, aber mit diesem Unentschieden kann man zufrieden sein, spielten doch in den Dresdner Reihen 2 Spieler mit die in der letzten Saison noch in der Regionalliga an den Ball geschlagen haben.

Bericht und Bilder hier

Zum Abschneiden unserer Ersten - die Überschrift über einen Bericht über dieses Punktspiel könnte lauten: Stefan Sadlau verhindert Niederlage oder aber auch: Sind alle Spieler an ihre Leistungsgrenze gegangen?

weiterlesen...

Ein Unentschieden gegen den BV Zwenkau, in fast DHfK Bestbesetzung, als Punktgewinn zu bezeichnen, kann nicht der Anspruch dieser Mannschaft sein.

Andrè


Bericht von den Landesseniorenspielen

Gestern erreichte mich ein Bericht, geschrieben von Dirk Ladenthin, zum Turnier.

zum lesen gibt es diesen hier (bitte anklicken)

 


Die Abteilungsleitung wünscht allen Mannschaften einen
erfolgreichen Start in die Saison.

 
 
Der Anmeldeschluss für die Fahrt nach Dessau zum
Badminton-Länderspiel Deutschland - China am 11.10.2012
wurde auf den 1.10.2012 verschoben.


Unsere erste Mannschaft im Portät

hier gehts lang

 

 


1.Regionalranglistenturnier

Ein überschaubares Starterfeld von 5 Damen (davon 3 x DHfK) und 11 Herren (davon 6 x DHfK) stellte sich zur Saisoneröffnung in der Raschwitzer Straße ein. Innerhalb von 3 Stunden (und dadurch mit hoher Belastung) wurden die Sieger ermittelt. Bei den Damen hatte Astrid Binnemann (DHfK) einen Lauf und bezwang im Finale Lydia Großöhme (TSV Einheit Wurzen) 

Danny Glaß vom BSV Markranstädt hieß der Sieger bei den Herren. Er bezwang im Finale Mario Junghans (TSV Markkleeberg).

Ergebnisse zum nachlesen hier...


10 Starter beim Saisonauftakt in Dresden
Mit 6 Damen (Lisa Baumgärtner, Jenny Bayger, Gesa Weise, Candida Pretzsch,
Anja Grohmann und Julia Schmidt)
und 4 Herren ( Stefan Wagner, Stefan Sadlau, Benny Reissig, Matthias Brandt)
nutzt eine starke Streitmacht der HSG DHfK die Silbernen Federbälle am 8./9.9.2012 in Dresden als ersten Leistungstest.


Oldie-EM-Starter beim Victor-Cup in Berlin


Fritz Popp und Gerd Pigola suchten 4 Wochen vor Beginn der EM in Sofia starke Konkurrenz ... und fanden sie.
Fritz startete mit 2 Siegen in der Gruppenphase, verpasste dann aber am frühen Sonntag Morgen sein Spiel in der ko-Runde.
Gerd Pigola scheiterte mit 2 Niederlagen bereits in der Gruppenphase.
Ebenso ging es Beiden im Doppel, wobei sie bei den Dreisatz-Niederlagen
doch ganz ordentlich mitspielen konnten.
 


Erster Badmintonladen Sachsens eröffnet

In der Leipziger Kurt-Eisner-Straße 69 hat nun das erste Ladengeschäft Sachsens eröffnet, welches fast ausschließlich Badmintonartikel im Angebot hat.

Bei Astrid Binnemann bekommt man vom Schläger über Schuhe, Taschen und Bekleidung bis hin zu badmintonspezifischen Accessoires, vieles was das Herz eines Badmintonspielers höher schlagen läßt.

Natürlich kann man auch auf fachmännische Beratung vertrauen, steht doch der Name Binnemann auch für Jahrzehntelange Erfahrung im Bereich des Badmintonsports.

Kontakt: astrid.binnemann(at)web.de

www.badminton-service-binnemann.de


Länderspiel Deutschland - China

Am 11. Oktober richtet der Deutsche Badminton-Verband in Dessau ein Länderspiel
DEUTSCHLAND - CHINA
aus. (siehe Vorbericht von R. Schirdewahn)
 
Da der Termin unmittelbar vor den Danish Open liegt, ist zu vermuten,
dass China mit Top-Athleten anreisen wird.
 
Wir wollen den rabattierten Vorverkaufspreis nutzen. Dazu hängt in der
Sporthalle Raschwitzer Straße eine Bestellliste aus.
 
Darüber bieten wir eine Busreise nach Dessau an. (6,00 EUR)
Auch hier ist die Anmeldung erforderlich.
Diesen Service können wir auch Nichtmitgliedern anbieten.
 
Gerd Pigola


Rangliste

Die Rangliste für die Saison 2012/13 ist nun online

zum Download geht es hier

 

 


Chronik Badminton DHfK Leipzig

Die 3. und erweiterte Auflage der DHfK-Chronik (169 Seiten incl. 57 Bilder und 3 Anhänge Statistik) liegt inzwischen Dank der Mithilfe von Tino Hemmann (Engelsdorfer Verlag) gedruckt und gebunden vor und kann zum Preis von 15,00 EUR von Frank Geißler erworben werden.

 


Jahresterminkalender 2012/13

Abteilungsleiter veröffentlicht Terminkalender für die neue Saison.
Alle erforderlichen Änderungen wegen Doppel- und Dreifachbelegungen
sind bearbeitet und damit verbindlich.

 

Download hier


Oldie - EM in Sofia

4 Aktive unserer Abteilung hatten sich bei den Deutschen Meisterschaften im Mai für die EM qualifiziert.
Manfred Blauhut musste aus beruflichen leider Gründen verzichten.


Es starten:
Herren-Einzel O 65 Fritz Popp, Gerd Pigola
 
Herren-Doppel O 65 Fritz Popp / Gerd Pigola
 
Mixed O 65 Helmut Huch (Salzgitter) / Dagmar Pigola
Gerd Pigola / Renate Knötzsch (Hamburg)
 


Zum Saisonabschluß 2 Titel für die DHfK bei der SRL in Freiberg

Am vergangenen Wochenende fand in Freiberg die letzte Sachsenrangliste dieser Saison statt. Für die DHfK waren Jenny Bayger und Benny Reissig am Start. Zu feiern gab es am Ende zweimal Gold und einmal Bronze. Die Doppelkonkurrenzen wurden beide gewonnen. Jenny zusammen mit Nicole Bartsch, und Benny zusammen mit Michael Prinz. Außerdem erkämpfte sich Jenny Bronze im Einzel.

Damit geht ein erfolgreiche Saison 2011/2012 zu Ende. Die DHfK-Spieler erkämpften sich in der neu eingeführten Mannschaftsrangliste den 3. Platz.


Ein Bericht vom Mannschaftsturnier in Halle

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Starke Bilanz bei der SHM für die DHfK ...

Am vergangenen Wochenende waren in Leipzig die Sächsischen Hochschulmeisterschaften. Für die DHfK waren Stefan Sadlau, Lisa Baumgärtner, Anja Grohmann und Jenny Bayger am Start.

weiterlesen....

--------------------------------------------------------------------------------------------------

8.6.2012

55-Jahrfeier würdig begangen!
 
Heute war es nun soweit, die Abteilungsleitung hatte in einem kleinen
Rahmen eingeladen, somit fanden viele Mitglieder unserer Abteilung
Badminton den Weg zum Ort des Geschehens, die Sportlergaststätte
der Eintracht Südost in der Raschwitzer Straße.
Nach einer kurzen Ansprache unseres Abteilungsleiters Gerd Pigola
weiterlesen......

 Heimspiele 1.Mannschaft:
Spieplan


 Sponsoren:
Sponsor Yonex

Sponsor Architekturbüro Näther

agra Veranstaltungs GmbH

Hotel Michaelis Leipzig

Fankhänel und Müller Ingenieurbüro für Tragwerksplanung

 Förderer:
Förderer