Facebook DHfK Leipzig

Sportdeutschland.TV

Sponsor HSG DHfK Leipzig e.V.

 Kontakt:

 Gerd Pigola   
 Lise-Meitner-Str. 9
 04178 Leipzig

 gerd.pigola(at)t-online.de

 T:  0341 - 451 23 35
 F:  0341 - 451 23 36
 M: 0151 - 44 54 17 22



13. Rainer-Loschke-Gedenkturnier am 12.06.16

Offene Meisterschaften des Regionalverbandes Leipzig der Altersklassen im Handicap-System

Beim von der HSG DHfK in Leipzig-Lößnitz ausgerichteten und gut besuchten Gedenkturnier der Altersklassen für Rainer Loschke holte sich Leonore Blütgen-Walter (TSV Langgöns) den Pokal nach 3 Siegen hintereinander endgültig.

In allen anderen Disziplinen gab es neue Pokalgewinner.

Mit Susi Spiegel, Gabriele Berge und Fritz Popp konnten 3 frisch gekürte Deutsche Meister begrüßt werden.

Gewinner / Wertung

A-Turnier (ab O35): Mixed: 1. Sven Weise/Marlies Kiefer (BSV Markranstädt), 2. Jens Schmidt/Annett Scherbel (Union Heyrothsberge/SV GW Piesteritz), 3. Felix Oehmig/Astrid Binnemann (BSV Markranstädt/DHfK), 4. Matthias Kiefer/Carolin Metzner (BSV Markranstädt); HE: 1. Steffen Geißler (DHfK), 2. André Straub (TSG Dossenheim), 3. Mario Frühauf (DHfK), 4. René Büttner (HSG TH Leipzig); DE: 1. Leonore Blütgen-Walter (TSV Langgöns), 2. Manuela Ritter (1. Erfurter BV), 3. Petra Fricke (TV Gut Heil Zerbst); HD: 1. Felix Oehmig/Sven Weise, 2. Jan und Jens Schmidt (Union Heyrothsberge), 3. Steffen Geißler/André Straub, 4. Heinz Richter/Martin Müller (DHfK/WBG Med. Borna); DD: 1. Elke Gebhardt/Ulla Walther (FC Erzgebirge Aue), 2. Petra Fricke/Annett Scherbel, 3. Astrid Binnemann/Manuela Ritter, 4. Leonore Blütgen-Walter/Susi Spiegel (Hoyreuthsberge); B-Turnier (ab O50): HD: 1. Manfred Blauhut/Uwe Patzke (DHfK/Leipziger SV Südwest), 2. Pierre Bosolum/Rene Büttner (TH Leipzig), 3. Michael Weckener/ Jens Wiese (DHfK/Zaukerode), 4. Ronald Ritter/Uwe Jentsch (Erfurt/WSG Probstheida); HE: 1. Manfred Blauhut, 2. Uwe Jentsch, 3. Ronald Ritter, 4. Jens Wiese; C-Turnier (Hobby/ab O65): Mixed: 1. Fritz Popp/Ulla Walther (DHfK/Aue), 2. Hellmut Göhrig/Susi Spiegel (DHfK/Hoyreuthsberge; HE: 1. Hellmut Göhrig, 2. Andre Fewgas (Borna), 3. Tim Thivissen, 4. Julian Wiegmann (beide DHfK); HD: 1. Fritz Popp/Matthias Kiefer, 2. Ronald Leykum/René Rühl (Leipziger SV Südwest), 3. Andre Fewgas/Hellmut Göhrig, 4. Tim Thivissen/Julian Wiegmann

Frank Geissler

Detailergebnisse findet Ihr hier: turnier.de

 


Der Tag der Entscheidungsfindung war gekommen: Samstag 04.07.2015 10Uhr TH Raschwitzer Str

Und damit standen nun am Samstagmorgen alle 5 qualifizierten Teams auf dem Parkett. Die Mannschaft aus Taucha, Zweite in der Gruppe 2, hatte ihre Teilnahme vorab abgesagt, somit musste eine Möglichkeit gefunden werden, alle Mannschaften gleichermaßen in die Entscheidung einfließen zu lassen, was auch nach kurzer Diskussionsrunde gelang.

Somit war dann auch das Prozedere geklärt, im Alle-gegen-alle-Modus startete das Turnier pünktlich mit den ersten Paarungen unter der Turnierleitung von Marion Kirst, Breitensportverantwortliche im RV Leipzig sowie Gerd Pigola, Abteilungsleiter HSG DHfK Leipzig/ Vizepräsident im DBV-Bereich Leistungssport.

Durch das Spielsystem wurde in jeder Runde eine Mannschaft zum Zuschauen und Ausruhen "verdonnert", was aber bei den vorherrschenden tropischen Temperaturen nicht unbedingt zum Nachteil empfunden wurde.

Den vorausgesagten Witterungsverhältnissen war auch die verkürzte Zählweise in den Einzelspielen geschuldet, bis 11 wurden die Sätze gespielt, um die Einzelspieler zu schonen. Auch die Versorgung mit Getränken, Speisen und Badmintonartikeln wurde durch unseren regionalligaerfahrenen und bestens aufgestellten Steffen Geißler gesichert.

Dazu hatte sich die Vereinsführung kurzfristig entschlossen, jedem Spieler mit unentgeltlichem Wasser über die schweißtreibende Zeit in der Halle zu helfen.

Bei den vielen sehenswerten, häufig über die gesamte Distanz gespielten Matches, konnte allerdings niemand den Sportfreunden aus Delitzsch an diesem Tag das Wasser reichen. Zum dritten Mal in Folge räumten diese verdient den Wanderpokal der "HSG DHfK Leipzig" ab, somit ist bei der Neuauflage im kommenden Jahr dann wieder ein neuer fällig.

Die Platzierung im Einzelnen:

1. BC Delitzsch 8:0Punkte 12:4Spiele 24:10Sätze 472:348Punkte

2. SV Tresenwald 6:2Punkte 12:4Spiele 27:11Sätze 533:406Punkte

3. LSV Südwest 2:6Punkte 6:10Spiele 15:23Sätze 468:516Punkte

4. TSV Einheit Wurzen 2:6Punkte 5:11Spiele 14:22Sätze 459:492Punkte

5. HSG DHfK Leipzig 2:6Punkte 5:11Spiele 11:25Sätze 334:504Punkte

 

Im Fazit ist hier natürlich zu erwähnen, dass dieses Turnier zu einer festen Größe geworden ist.

Von Seiten der Organisatoren ist wieder zu erwähnen, dass vom Felder aufbau, über die Versorgung bis hin zur Turnierleitung jedes Zahnrad prima funktioniert hat und damit solch ein Turnier erst möglich ist.

Es bereitet immer viel Freude, wenn sich andere Badminton begeisterte, auch mal bei etwas höheren Temperaturen zum Wettstreit zusammenfinden und dann die Halle mit tollen Spielen füllen.

Das Resümee zu meiner Mannschaft, über das komplette Spieljahr betrachtet, fällt mal wieder sehr positiv aus. Auch wenn es mit einigen Startschwierigkeiten in die Saison ging, wurde dann recht schnell zu alter Form gefunden und wenn dann zu den festen Größen im Team noch notwendige Aushilfen auflaufen, kann man getrost von Teamwork sprechen.

In der anstehenden Saison steht die Hobbymannschaft vor einer weiteren Probe, u.a. auch neue Spieler/-innen sollen zum bestehenden Team Anschluss finden.

Mit Abgängen muss der Bereich leider auch leben, ob nun wegen Wohnortwechsel oder auch Aufstieg in eine aktive Mannschaft, wir wünschen allen Mitstreitern die uns unterstützt haben für die Zukunft alles Gute.

Schön, dass ihr die Mannschaft mit (Vereins-)Leben gefüllt habt, dafür nochmal meinen ehrlichen Dank - weiter so!

Euer Daniel

 


Endergebnis_Benefizturnier.xlsx


8. DHfK Doppelturnier 2013


8.6.2012

55-Jahrfeier würdig begangen!
 
Heute war es nun soweit, die Abteilungsleitung hatte in einem kleinen
Rahmen eingeladen, somit fanden viele Mitglieder unserer Abteilung
Badminton den Weg zum Ort des Geschehens, die Sportlergaststätte
der Eintracht Südost in der Raschwitzer Straße.
Nach einer kurzen Ansprache unseres Abteilungsleiters Gerd Pigola
wurden die Feierlichkeiten eröffnet und nun konnte man sich in vielerlei
Hinsicht betätigen, egal ob man sich an der Tischtennisplatte messen, das Buffet
plündern, den Barkeeper rotieren lassen oder sich im Gespräch vertiefen
wollte, es gab für viele Interessen Angebote.
Die Grillspezialitäten und der Salat wussten zu überzeugen, ähnlich unsere
Tischtennisspieler, da kristallisierte sich letztendlich ein Spieler unserer ersten
Mannschaft als wahrer Könner heraus, Benny war nicht zu stoppen.
Aber auch die restlichen Probanden schlugen sich wacker und sorgten für viele
spektakuläre Ballwechsel.
Die Sonnenterrasse war jederzeit gut besucht, auch wenn in der Gaststätte die
ersten Fußballspiele der heute begonnenen Europameisterschaft liefen.
Auch wurde dieses gemeinsame Beisammensein zur Vertiefung als auch zur
Erweiterung der Kontakte im Verein genutzt, wann hat man schon mal so
viele "Gleichgesinnte" an einem Tisch, zumal bei vier unterschiedlichen
Trainingstagen und obenauf noch zwei Trainingshallen.
Auf Wunsch eines Einzelnen muss hierbei noch das kleine Dartturnier zu
vorgerückter Stunde Erwähnung finden, Andrè gewann denkbar knapp vor
seinen Mitstreitern...
Alles in allem denke ich war es die richtige Entscheidung diese Feier nicht
ersatzlos zu streichen, sondern im abgespeckten Rahmen durchzuführen.
Besten Dank an alle, die es ermöglicht haben und noch keine Erwähnung
gefunden haben.
 
Euer Daniel
 

1.6.2012

7. Doppelturnier der HSG DHfK Leipzig

Schon am frühen Morgen ging es los, mit unserem Turnier - Aufbau, Einräumen und Auslosung.

Begonnen wurde mit den Mixed und wegen den vielen engen dreisatz Spielen wurde das Finale im A-Turnier auch erst gegen Mittag - natürlich auch in 3 Sätzen - beendet. Sieger hier Michael Götz (Markkleeberg)/ Anja Birnbaum (DHfK) gegen Roshin Hazlit / Marlies Kiefer (Markranstädt) 21:14,18:21,22:20. Im B - Turnier gewannen Andrè Werner und Annekathrin Ullrich souverän das gemischte Doppel.

Nun begannen die Doppelspiele:

Da es im Damendoppel B nur 2 Meldungen gab wurde hier gleich das Finale gespielt Schulz/Gottschalk (DHfK) gegen Rudolph/Stock (Markranstädt/Mölkau) mit dem besserem Ende für die DHfK - beide Doppel konnten nun mit einem Handicap von 5 Punkten im A-Turnier starten und auch dort für Furore sorgen. Martina und Anett gewannen hier sogar gegen die späteren Turniersieger Anja Birnbaum/Inette Beyer (DHfK/Markranstädt).

Auch in den Herrendoppel ging es heiß her - viele dreisatz Spiele - spannend bis zum Ende. Und auch hier ging es im Finale über drei Sätze ; am Ende gewannen Sven Bayer/Michael Götz gegen Danny Feldmann/Matthias Schwarzer mit 21:18, 19:21, 21:16.

Im B-Turnier gewann das Doppel Steinbach/Werner und auch unser zweites Doppel das an den Start ging - Gottweiß/Gronemann - kam aufs Treppchen und wurde Dritter.

 Andrè

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Dezember 2011

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

15.5.2011

6. Leipziger DHfK - Doppelturnier Senioren O19

BVS- Präsident Michael Götz (Markkleeberg) beeindruckte mit zwei Turniersiegen und half dabei auch seinem Partner Sven Bayer (Markranstädt), den Erfolg vom 5. Turnier zu wiederholen und ebenso seiner Mixed- Partnerin Anja Birnbaum zum Erfolg der Gastgeber im A-Turnier. Gabriele Berge (TH Leipzig) gelang es ebenfalls, den Erfolg im Doppel zu wiederholen, diesmal mit Silke Krause. Allerdings waren die Endspiele in Mixed und DD hart umkämpft und wurden jeweils erst 21:19 im dritten Satz gegen die Prager Jiri Voda/Dita Smejkalova bzw. die Gastgeberinnen Anja Birnbaum/Ina Ulrich entschieden. Im B-Turnier gab es im Mixed durch Michael Weckener/Doris Sawatzky einen zweiten Gastgebererfolg.

A-Turnier (Bezirksliga)

Mixed (20): 1. Michael Götz/Anja Birnbaum (TSV 1886 Markkleeberg/HSG DHfK), 2. Jiri Voda/Dita Smejkalova (Meteor Prag) 21:18, 14:21, 21:19, 3. Rene Büttner/Silke Krause und Heinz Richter/Gabriele Berge (alle HSG TH Leipzig), 5. Christian Böttcher/Marlies Kiefer (SSV Markranstädt/TH Leipzig) und Sven Schreiter/Susi Schönherr (Markkleeberg), 7. Matthias Schwarzer/Laura Klug (LSV Südwest) und Ralf Coert/Juliane Schwarzer (BSC Berlin)

HD (14): 1. Sven Bayer/Michael Götz (Markranstädt/Markkleeberg), 2. Philipp Bauermann/Sven Schreiter (BC Schwarz-Weiß Köln/Markkleeberg) 21:16, 21:19, 3. Zbynek Schwarz/Jiri Voda (Prag) und Uwe Gruhn/Christian Knauer (Leipziger SV Südwest), 5. Uwe Patzke /Heinz Richter (LSV SW/TH Leipzig) und Thomas Herbst/Gerd Pigola (DHfK). 7. King Chun Lo/Frank Lorbeer (DHfK) und Hannes Hammer/Michael Weckener (Markranstädt/DHfK)

DD (9): 1. Gabriele Berge/Silke Krause /TH Leipzig), Anja Birnbaum/Ina Ulrich (DHfK) 17:21, 21:10, 21:19, 3. Dita Smejkalova/Blanca Urbancova (Prag) und Christiane Schwarzer/Juliane Schwarzer (BC Erfurt/BSC Berlin), 5. Ines Fiedler/Ulrike Hofmann (Tauchaer SV) und Marlies Kiefer/Denise Pönitz (TH Leipzig/BC Hartha), 7. Laura Klug/Anja Rudolph (LSV SW/Markranstädt) und Susi Schönherr/Melanie Stecker (Markkleeberg)

B-Turnier (Kreisklasse/Hobbybereich)

Mixed (9): 1. Michael Weckener/Doris Sawatzky (DHfK), 2. Wolfhart Lehmann/Heike Herrmann (TSV Leipzig 76) 21:18, 20:22, 21:11, 3. Andre Werner/Martina Schulz (DHfK) und Johannes Waschke/Juliane Bolte (SV Glückauf Leipzig 74), 5. Uwe Klemm/Sandra Voigt (BV Grünau 91) und Kevin Rentsch/Sabrina Look (Glückauf 74), 7. Walter Steinbach/Annett Gottschalk (DHfK) und Hazlit Roshin/Kathleen Stuhr (Uni Leipzig)

HD (9): 1. Victor Hromek/Philipp Triller (LSV Südwest), 2. Hazlit Roshin/Falk Ringleb (Uni Leipzig) 25:23, 16:21, 22:20, 3. Horst Deunert/Wolfhart Lehmann (DHfK/Leipzig 76) und Andre Werner/Walter Steinbach (DHfK), 5 Kevin Rentsch/Johannes Waschke (Glückauf 74) und Uwe Klemm/Thomas Meyer (Grünau 91), 7.Helmut Göhrig/Eckehard Mathesius (DHfK/Markkleeberg) und Thomas Rakete/Uwe Toenjes (Uni Leipzig)

DD (4): 1. Linda Kirst/Karola Wiederhold (LSV Südwest), 2. Heike Herrmann/Doris Sawatzky (Leipzig 76/DHfK), 3. Annett Gottschalk/Martina Schulz (DHfK), 4. Juliane Bolte/Sabrina Look (Glückauf 74)

 

Frank Geissler

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

DHfK - Doppelturnier Senioren O19 am 14.5.2011

DHfK_Doppelturnier_2011.doc

05.04.2009

Ergebnisse des 5. Leipziger DHfK - Doppelturnier Senioren O19


Mit 115 Meldungen aus 30 Vereinen wurde die Kapazitätsgrenze in der SH Raschwitzer Straße (6 Felder) erreicht. Dennoch gelang es der Turnierleitung um Frank Geissler, Oliver Strick und Walter Steinbach alle 125 Spiele zur Zufriedenheit der TeilnehmerInnen bis zur Siegerehrung um 19 Uhr planmäßig durchzuführen.


Gastgeber DHfK gelangen 2 Siege durch einen stark aufspielenden Sven Bayer, frisch vermählt mit seiner Mixedpartnerin Inette. Sven Bayer/Danny Glaß und Daniela Becker/Gabriele Berge (TH Leipzig) konnten ihre Pokale verteidigen.

A-Turnier (Bezirksliga)

Mixed (25):

1. Sven Bayer/Inette Bayer (DHfK), 2. Jiri Voda/Lucie Kucerova (Meteor Prag) 21:20, 21:14, 3. Rene Büttner/Gabriele Berge und Heinz Richter/Daniela Becker, 5. Alexander Unger/Susann Kiefer (alle TH Leipzig), 6. Dennis Mohr/Katrin Tamme (Wernigerode/Taucha), 7. Danny Glaß/Anja Birnbaum (Markranstädt/DHfK), 8. Zbynek Schwarz/Christiane Schwarzer (Prag/Erfurt)

HD (19):

1. Sven Bayer/Danny Glaß (Markranstädt), 2. Zbynek Schwarz/Jiri Voda (Prag) 21:11, 21:13, 3. Thomas Bartels/Dennis Mohr (Wernigerode) und Steve Ernemann/Uwe Patzke (Leipziger SV Südwest), 5. Eric Teichmann/Robert Ehrlich (TU Dresden), 6. Jens Boden/Lars Heyden (Dresdner Sport und Spiel 2000), 7. Thomas Flechsig/Jürgen Schlötke (Fraureuth/Stollberg-Niederdorf), 8. Frank Lorbeer/Rene Gebhardt (DHfK)

DD (12):

1. Daniela Becker/Gabriele Berge, 2. Maja Fuchs/Susann Kiefer, 3. Silke Krause/Marlies Kiefer (alle THL) und Anja Birnbaum/Inette Bayer (DHfK), 5. Christine Bartneck/Steffi Rensner (Wernigerode/USC Leipzig), 6. Kathrin Reinhardt/Peggy Neweczersal (TU Dresden/Probstheida), 7. Katrin Tamme/Kristin Sprechert (Taucha/Neupaunsdorf), 8. Elke Gebhardt/Ulla Walther (Aue)

B-Turnier (Kreisklasse/Hobbybereich)

Mixed (18):

1. Danny Feldmann/Silke Feldmann (Markranstädt), 2. Jan Nerbas/Karin Tempel (Leipzig 76) 21:7, 21:7, 3. Martin Lorenz/Christina Krüger (Markranstädt) und Kai-Uwe Tempel/Heike Herrmann (Leipzig 76), 5. Uwe Klemm/Sandra Voigt (Leipzig-Grünau), 6. Andre Werner/Monika Geißler, 7. Michael Weckener/Annett Gottschalk (alle DHfK), 8. Arne Leitte/Juliane Bolte (Neupaunsdorf)

 

HD (14):

1. Tobias Pälke/Wolfram Schatz (Neupaunsdorf/Probstheida), 2. Danny Feldmann/Martin Lorenz (Markranstädt) 21:20, 21:14, 3. Rudi Törpisch/Sebastian Pälke (Neupaunsdorf) und Peter Helbig/Michael Weckener (Sparkasse/DHfK), 5. Arne Leitte/Kevin Rentsch (Glückauf 74), 6. Peter Himmelreich/Ralph Golbik (Leuna/Uni Halle), 7. Walter Steinbach/Andre Werner (DHfK), 8. Uwe Toenjes/Feng Qiu (Uni Leipzig)

DD (6):

1. Nicole Hennicker/Katja Kirrbach (Sparkasse Leipzig), 2. Silke Feldmann/Christina Krüger (Markranstädt) 21:12, 21:16, 3. Marlies Müller/Juliane Bolte (THL/Glückauf Leipzig 74) und Heike Herrmann/Karin Tempel (Leipzig 76), 5. Christin Bernhardt/Anna-Maria Scherch (Dresdner Sport und Spiel), 6. Annett Gottschalk/Regina Krause (Clara Zetkin Leipzig)

Frank Geissler


26.01.2009

5. Leipziger DHfK - Doppelturnier Senioren O19

Termin:    Samstag,  04.04.2009

Download der Ausschreibung


 Heimspiele 1.Mannschaft:
Spieplan


 Sponsoren:
Sponsor Yonex

Sponsor Architekturbüro Näther

Hotel Michaelis Leipzig

Fankhänel und Müller Ingenieurbüro für Tragwerksplanung

SNP Architekten und Ingenieure GmbH

 Förderer:
Förderer